Logo

Was ist ein Business Operating System (OS)?

11 March 2022

Warum Numarics ein OS entwickelt statt Software und weshalb das die Zukunft des Unternehmertums ist

Erfolg im Business stellt sich ein durch ein effiziente Arbeitsabläufe in der Administration. Das gilt für jedes Unternehmen, egal welcher Grösse oder Branche. 

Der Unternehmer, der sich mit feinster Handwerkskunst selbstständig gemacht hat, braucht Zeit, um visionäres Design umzusetzen. Um rentabel zu sein, müssen Offerten und Rechnungen erstellt und die Buchhaltung sauber geführt werden. Wenn diese administrativen Aufgaben zu viel Zeit beanspruchen, kann er sich weitaus weniger seiner eigentlichen Arbeit widmen.

In einem mittelgrossen Unternehmen vervielfachen sich die administrativen Aufgaben noch mehr. Jede Abteilung und jede/r Mitarbeiter/in muss Ausgaben und Aufwendungen genehmigen lassen, dokumentieren und buchen.

Um die administrativen Aufgaben überhaupt bewältigen zu können, gibt es bei grossen Unternehmen laufend Markt-Recherchen zu passender Software und dann erfolgt die Implementierung und Anbindung der Software von unterschiedlichen Anbietern, um ein Business Operating System bestehend aus verschiedenen Teilen zusammenzustellen. Leider ist das mit sehr hohem Aufwand verbunden, die Integration der verschiedenen Softwarekomponenten birgt grosse Herausforderungen und Schulungen für jede Software müssen gemacht werden. 

Ist der Kunsthandwerker als Kleinbetrieb schon frustriert mit der sich häufenden Administration, so hat auch das mittelgrosse Unternehmen, trotz mehr verfügbaren Ressourcen, keine zufriedenstellende Lösung parat.

Das Problem liegt bei einem Denkfehler im ersten Ansatz der Lösungsfindung.

Etablierte Unternehmen beschäftigen sich seit Jahren mit der Digitalisierung und versuchen, Papier in Pixel umzuwandeln. Dabei werden Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und E-Mails in Software-Lösungen übertragen oder direkt dort ausgeführt - immer noch manuell, mit manuellen Zwischenschritten, Fehlern und isoliert.

Dabei kann Technologie weite Teile der Wertschöpfungskette in der Unternehmensführung automatisiert von selbst erledigen - in Echtzeit - und dabei wertvolle Ist-Zustände und Prognosen erstellen.

Das ist der Anspruch von Numarics. Bei Numarics bauen wir ein Business Operating System, das in Prozessen denkt statt Software-Lösungen. Innerhalb der Numarics OS implementieren renommierte Finanz- und Wirtschaftsexperten Prozessautomation mit künstlicher Intelligenz, die dann ganz einfach von selbst im Hintergrund erledigt werden.

Ein Beispiel: Ein Kundentermin im Restaurant, der mit einer Quittung einen Geschäftsaufwand darstellt und mit der Bankkarte bezahlt wurde.

Numarics OS erkennt automatisch den Beleg als Quittung im Geschäftsaufwand und gleicht diesen mit der Bankbuchung ab. Der Unternehmer /die Unternehmerin scannt den Papierbeleg mit der Numarics App direkt im Restaurant. Numarics ordnet den Beleg der Ausgabe zu, bucht es als Kundenrepräsentationsspesen in der Buchhaltung des Unternehmers /der Unternehmerin und speichert den Papierbeleg digital in der Numarics DocuBox ab. In Zukunft wird die Aufbewahrung des physischen Belegs nicht mehr notwendig sein.

Ein weiteres Beispiel: Ein Startup stellt erste Mitarbeiter ein. Dabei werden die Mitarbeiterdaten bei Numarics einmal erfasst und die Gehaltsauszahlung und Lohnbuchhaltung erfolgen automatisiert. Einmal pro Jahr werden die Lohnausweise erstellt, doch die Startup-Gründer müssen nicht daran denken. Numarics übernimmt die Lohnmeldungen und sendet dies an die zuständigen Sozialversicherungen. Die Numarics OS funktioniert eben nicht isoliert.

Ein drittes Beispiel: Unser Kunsthandwerker nutzt die automatisierte Offertenerstellung von Numarics und versendet diese an den künftigen Kunden. Mit der Annahme der Offerte legt unser Künstler mit seiner Arbeit los und versendet auf Knopfdruck eine Vorabrechnung für seine Leistungen. Numarics erkennt, wenn diese in dem gewöhnlichen Zeitraum von zwei Wochen noch nicht beglichen wurde und ermöglicht dem Handwerker per Knopfdruck den Versand einer Zahlungserinnerung. Alles per Mobile App oder in der Web Applikation - überall und jederzeit, an dem Ort und dem Zeitpunkt, der am besten passt.

Erkennst du den Unterschied von einem integrierten Business Operating System zu einer Auswahl an Software, die für verschiedene Administrationsbereiche zum Einsatz kommen? Die Numarics OS fügt sich nahtlos in den Lebensstil der UnternehmerInnen von heute ein. Das kann dir den entscheidenden Erfolgsvorteil geben.

Heutzutage sind ineffiziente Geschäftsabläufe kostspielig. Wir verbessern die Wirtschaftlichkeit für GründerInnen. UnternehmerInnen entdecken sofort einsetzbare Automatisierungsmöglichkeiten und haben mehr Zeit für das Wesentliche. Wir können mit Stolz sagen, dass das Numarics OS die Produktivität steigert. 

Der Blick hin zur Prozessautomatisierung ermöglicht es UnternehmerInnen, strategischer zu arbeiten. Wertvolle Finanzzahlen stehen in Echtzeit zur Verfügung und so auch die Unternehmensberater bei Numarics, die auf Knopfdruck für strategische Fragen erreichbar sind.

An dieser One-Stop-Shop Lösung arbeiten wir und wir freuen uns darauf, dich und dein Unternehmen kennen zu lernen!

Logo
Registriere dich für unseren Newsletter
TREUHAND SUISSE Logo
Deutsch
App Store
Google Play

Die Webseite von numarics AG nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Bist du mit der Nutzung der Cookies einverstanden?