Logo

Jetzt Festtagsgrüsse für Kunden, Netzwerk und Team planen

14 October 2022

Hast du auch diese Erfahrung gemacht? Das vierte und damit letzte Quartal eines Jahres ist für Creators und UnternehmerInnen die produktivste und hektischste Zeit. Nach der Sommerpause und einem Anlauf geht es von Oktober bis Dezember in die Vollen. Zielgerade bilden die Feiertage, die sich dann anfühlen wie abrupter Abbruch. Von Kunden, Team oder Netzwerk hört man dann erst wieder im neuen Jahr.

Wir befinden uns im Endspurt von 2022 und es gilt, das zu schaffen, was man sich für dieses Jahr vorgenommen hat. Bei allem ehrenhaften Fokus und Ehrgeiz sollten wir dabei nicht vergessen, dass Kundenbindung, Team- und Netzwerkpflege auch Teile der unternehmerischen Arbeit sind und nicht vernachlässigt werden sollten. Ganz im Gegenteil ist das Jahresende genau die richtige Zeit für Gesten der Wertschätzung. 

Daher möchten wir dich daran erinnern, jetzt deine Festtagsgrüsse oder Weihnachtsfeiern mit deinem Team zu planen. Hier kommen unsere Ideen für Festtagsgrüsse für Kunden, Netzwerk und Team:

Weihnachtskarten geschrieben vom Roboter

Handgeschriebene Festtagskarten zeigen Wertschätzung besonders gut für Kunden und Netzwerk. Die gute Nachricht: Der zeitaufwendige Prozess entfällt nun mit einer Lösung der Schweizer Post. Die hat jetzt einen Robopen, der das Schreiben für dich übernimmt. Der Robopen kann deine Handschrift imitieren und mit Kugelschreiber, Füller oder Spezialstifte personalisierte Inhalte erstellen, die dann von der Post gleich versandt werden. 100% digital und automatisiert - genau das, was wir jetzt brauchen, um alles zu schaffen. Scanne oder lade die Rechnung über die Numarics-App hoch, um die Weihnachtsgrüsse als Marketingausgaben abrechnen zu lassen.

Praktische Mitarbeitergeschenke

In der Schweiz beliebte Mitarbeitergeschenke sind Autobahn-Vignetten oder das Halbtags-Abo, die steuerlich voll abzugsfähig sind. Ausgaben für die Anerkennung harter Arbeit lassen sich zu einem grossen Teil steuerlich berücksichtigen und können somit deine Gewinnsteuern senken. Dabei handelt es sich um Ausgaben für die sogenannte Personalwohlfahrt. Einfach Rechnungen über die Numarics-App hochladen und berücksichtigen lassen. Auch Mitgliedschaften als Mitarbeitergeschenke sind beliebt, zum Beispiel bei der Schweizer Paraplegiker-Stiftung, mit der man sich für die Zukunft absichern lassen kann. Dasselbe gilt für Mitgliedschaften als Gönner bei der Rega.

Die Weihnachtsfeier

Arbeitest du im Team dann ist eine Weihnachtsfeier quasi Pflicht. Als ungeschriebenes Gesetz muss sie stattfinden, damit man im Team auch mal alle Anspannungen, die sich im Jahresendspurtstress (was für ein Wort!) antürmen können. Als Firmenfeier kann diese steuerlich berücksichtigt werden und somit deine Gewinnsteuern senken. Man feiert also 100% im Sinne des Unternehmens und mit dieser Info lässt es sich doch schon sorgenfreier die Party planen. Egal ob du die Feier in einer externen Location oder im eigenen Büro durchgeführt, die Ausgaben für Glühwein, Punsch und Raclette unter dem Tannenbaum sind abzugsfähig. Einfach Belege scannen und in der Numarics-App hochladen und mit dem Tag «Weihnachtsfeier». Unser Operationsteam aus Treuhänder wissen dann, wie sie die Belege für dich korrekt verbuchen.

Viel Freude beim Planen der schönen Aktivitäten zum Jahresende!!

Logo
Registriere dich für unseren Newsletter
TREUHAND SUISSE Logo
Deutsch
App Store
Google Play

Die Webseite von numarics AG nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Bist du mit der Nutzung der Cookies einverstanden?